Roulette – Interessantes dazu

Roulette – Interessantes dazu

Roulette ist ein klassisches Glücksspiel, die Geschichte geht bis auf 400 Jahre zurück, nur die Regeln wurden etwas verfeinert. Früher bestand die Kugel aus Elfenbein, während in Europa auf Elfenbein verzichtet wird. Die Kugel besteht heutzutage aus Plastik, Teflon oder sogar aus Delrin. Wenn alle Zahlen addiert werden, ergibt sich die Zahl 666, daher ist Roulette häufig auch als „The Devil’s Game“ bekannt. Das Wort Roulette bedeutet „kleines Rad“. In Europa wird mit nur einer Null gespielt, während in Amerika häufig zwei Nullen beim Roulette eingesetzt werden. Zu Beginn des 19. Jahrhunderts wurde Roulette in Deutschland populär. In der heute noch berühmten Spielbank in Wiesbaden betätigten prominente Persönlichkeiten, wie der Schriftsteller Fjodor Dostojewski, das Roulette-Rad. Roulette war seinerzeit das beliebteste Glücksspiel. Fast weltweit wird Roulette zu den gleichen Regeln gespielt, die ja nun wirklich unkompliziert sind. 

Microgaming hat Roulette Royale entwickelt

In dieser Variante stehen 37 Felder mit den Zahlen eins bis 36 und der Null zur Verfügung. Zusätzlich, und das ist die Besonderheit, kommt ein progressiver Jackpot ins Spiel. Sobald die Kugel 5 x hintereinander auf demselben Feld stehenbleibt, gibt es den Jackpot. Landet die Kugel viermal auf demselben Feld gibt es zusätzliche Gewinne. Diese Variante ist äußerst beliebt. 

Das immersive Roulette

Der Gamer ist zwar am eigenen PC aktiv, allerdings ist die Grafik so raffiniert gestaltet, dass der Gamer sich selbst in einem landbasierten Casino wähnt. Vergleichbar ist die Grafik wie ein Film in 3D-Ausstrahlung. Diese Ausführung ü

überzeugte eine große Anzahl von Spielern.

Interessante Strategie

Flat Betting ist eine unkomplizierte Strategie. Prinzipiell wird der gleiche Einsatz auf die gleichen Felder gesetzt. Das hört sich zwar recht simpel an, aber der Wahrscheinlichkeitsrechnung nach wird das Rad auf besagten Feldern irgendwann zum Stillstand kommen. Beispielsweise wird 1 Euro auf Rot gesetzt, 18 Gewinnchancen gibt es automatisch. Für diese Strategie ist Geduld angesagt, nachweislich gab es für die Spieler kleine aber stetige Gewinne. Der Ausgang beim Roulette ist ungewiss und kann in keinem Fall vorausgesagt werden. 

Mini Roulette

Eine interessante Spielart ist das Mini Roulette, welches aus 13 Zahlen von null bis 12 besteht. Mini Roulette wird bevorzugt in Online Casinos eingesetzt, im mobilen Bereich ist Mini Roulette effizient nutzbar, besonders auf dem Smartphone hat sich diese Version bestens bewährt. Die Jetons werden mit der Maustaste beim PC gewählt, um das Spiel mit den gleichen Regeln zu starten wie das herkömmliche Roulette. Die reduzierte Anzahl von Feldern verspricht mehr Gewinnchancen. Diese „verschlankte“ Spielmöglichkeit gewinnt immer mehr Gamer.