Klassisches Outdoor-Maßband

Klassisches Outdoor-Maßband

Outside Einsatze oder „Outside Bets“ sind alle Einsatze die in eines der elf Felder, welche die nummerierten Felder auf dem Roulette Layout umgeben, gemacht werden. Du hast funf Optionen fur Outside Bets: Dutzend, Spalten, Gerade/Ungerade, Rot/Schwarz oder Hoch/Niedrig. Die Auszahlungen bei diesen Einsatzen sind niedriger als bei Inside Bets, weil sie mehr Zahlen abdecken. Anstelle einer Chance von 1:38 auf Gewinn, hast Du hier eine Chance von bis zu 18:38. Dutzend- und Säulen-Einsätze Spalten- und Dutzend-Einsatze zahlen meist 2 zu 1 aus. Jede dieser Einsatze deckt zwolf Zahlen pro Dreh ab.

Bei einer Dutzend Wette, auch als „jede Zwolf“ Einsatz bekannt, wahlst Du ein Set von 12 aufeinander folgenden Zahlen – 1 bis 12, 13 bis 24 oder 25 bis 36. Setze Deine Chips auf die markierte Box „1st 12“, „2nd 12“, oder „3rd 12“.

Wenn die Kugel auf eine Zahl innerhalb Deines gewahlten Dutzends landet, gewinnst Du. Wenn sie auf 0 oder 00 landet, verlierst Du. Spalten Einsatze geben Dir ebenso 12 mogliche Gewinn-Zahlen, aber diese sind nicht aufeinander folgend. Du machst Deinen Einsatz auf die Spalte mit 1, 2 oder 3 an der Spitze. Deine Chips mussen auf der Box unterhalb der Spalte liegen, welche meist mit „2 to 1“ beschriftet ist. Wenn die Gewinnzahl in die von Dir gewahlte Spalte fallt, dann gewinnst Du.

0 und 00 bedeuten bei diesem Einsatz wiederum Verlust. Ausgeglichene Outside Einsatze Die anderen Outside Bets im Roulette sind Rot/Schwarz, Gerade/Ungerade und Hoch/Niedrig. Jede davon zahlt bei Gewinn 1 zu 1 aus. Die Felder fur diese Einsatze konnen weiter links der Zahlenfelder gefunden werden. Auch hier sind 0 und 00 die Zahlen, welche Verlust bedeuten. Diese ausgeglichenen Einsatze sind genau, was das Wort besagt. Du wettest, dass die Kugel entweder auf rot oder schwarz landet, dass die Gewinnzahl gerade oder ungerade ist oder dass sie hoch (19 oder hoher) oder niedrig (18 oder niedriger) ist. Es gibt achtzehn rote Felder und achtzehn schwarze Felder, achtzehn gerade Zahlen und achtzehn ungerade Zahlen und achtzehn niedrige Zahlen und achtzehn hohe Zahlen.

Es ist also leicht einzusehen, dass die Wahrscheinlichkeit dafur, dass die Kugel auf rot bzw.

schwarz, gerade bzw. ungerade oder hoch bzw. niedrig fallt, genau 50:50 ist. Da es aber noch die 0 und 00 Felder gibt, welche beide grun sind, liegt die Wahrscheinlichkeit fur alle genannten Einsatze eher bei 47%. Die Vorteile von Outside Bets Wenn Du zuerst uber Outside Bets nachdenkst, meinst Du vielleicht, diese waren zwar sicher aber langweilig. Die meisten Roulette Profi-Spieler werden Dir allerdings sagen, dass Outside Bets die besten Freunde des Roulette Spielers sind. Diese Einsatze erlauben Dir, aktiv am Roulette teilzunehmen, ohne viel Geld riskieren zu mussen.

Naturlich kannst Du auch unglaublich hohe Outside Bets setzen, das Risiko-Level bleibt aber das gleiche, weil die Chancen hier viel besser sind, als die Chancen bei Inside Bets.

Zum Beispiel: ein ausgeglichener Einsatz von 1000� gibt Dir eine 50% Chance Deinen Einsatz zu verlieren und eine 50% Chance, Deinen Einsatz zu verdoppeln und 2000� mit nach Hause zu nehmen. Hingegen ein Einsatz von 1000� auf eine einzelne Zahl bietet Dir die geringe Chance von 1 zu 37 (europaisch) bzw. 1 zu 38 (amerikanisch), eine gro?e Auszahlung von 35.000� zu gewinnen, so dass also die Chancen nicht gut stehen fur Dich.